#

Faustdicke Überraschung bei zweiter PSC 6-Reds-Open

30. Dezember 2013

Faustdicke Überraschung bei zweiter PSC 6-Reds-Open

 

Am 29.12.13 hieß es beim PSC: 6-Reds-Open, die Zweite!

 

Trotz weihnachtlich entspannter Atmosphäre trieb der Modus Jeder gegen Jeden einen Frame so manchem der 10 Teilnehmer den Schweiß auf die Stirn.

 

Nach eher schwachen Leistungen in den vorangegangenen Wochen zeigte Stefan Turnierhärte und gab nur einen Frame ab (an Michaela, im Oktober noch elftplatzierte bei der DM), ebenso wie Martin, der seine beim Pool gewohnte Lochstärke auch beim Snooker zeigen konnte. Da Martin aber ausgerechnet gegen Stefan verloren hatte, standen Erst- und Zweitplatzierter dieses Jahr auch ohne Stechen fest.

 

Platz drei belegte Lutz, der als einer der Favoriten gehandelt worden war, wie auch der Vorjahressieger Steve, für den es diesmal aber nur zum sechsten Platz reichte.

Zurück