#

NDM Snooker der Damen in Schwerin

23. Mai 2016

Am Sonntag, 22.05.2016, fand die diesjährige Norddeutsche Meisterschaft der Damen in Schwerin statt. Leider gab es in diesem Jahr nur zwei Anmeldungen, so dass der Titel in einem Match vergeben wurde (Best of 5).


Michaela Ehemann (1. PSC Lüneburg) - Karin Heins (SC Hamburg)


Unter der fachkundigen Leitung von Referee Marc Trepte starteten beide Damen doch recht nervös in die Partie, einige Foulpunkte auf beiden Seiten waren die Folge. Michaela lag im Frameverlauf meist knapp vorne, konnte Karin jedoch nicht entscheidend abschütteln. Somit kam es zum Ende des Auftaktframes zum "Showdown", als Karin diesen mit einer 18er Clearance doch noch zu ihren Gunsten entschied.


Fortan fand allerdings Michaela immer besser ins Spiel, Frame zwei, drei und vier gingen, zum Teil dann auch recht deutlich, an die Lüneburgerin. Damit sicherte sie sich mit 3:1 den Titel der Norddeutschen Meisterin Snooker der Damen und qualifiziert sich für die Deutsche Meisterschaft im Herbst in Bad Wildungen.


Herzlichen Glückwunsch.

 

Text: LSW Snooker des NDBV
Quelle: http://nbv.billardarea.de/cms_magazine/show/4327

Zurück